Eine kleine Reise zum Dreifrankenstein im Steigerwald

Am 8.8.2013 stand eine kleine Reise nach Bamberg auf dem Programm. Doch vorher machten wir einen kurzen Abstecher zum Dreifrankenstein. Dort im Steigerwald treffen nämlich die drei fränkischen Regierungsbezirke Ober- Mittel- und Unterfranken zusammen. Ein denk-, merk- und denkmalwürdiger Ort. Diese Stelle ist seit 1979 mit einem Findling aus Muschelkalk markiert, in den die drei entsprechenden Wappen eingemeißelt sind.
Zur Vorgeschichte und Entwicklung ist mehr in den Weiterführenden Links unten zu finden.

Eine Wanderkarte mit dem Dreifrankenstein

Eine Wanderkarte mit dem Dreifrankenstein

Hier der Link zu einer Karte im BayernAtlas

Die angrenzenden Vermessungsämter Bamberg, Neustadt an der Aisch und Würzburg stellten am 17. Juli 2013 einen Geodätischen Referenzpunkt der Bayerischen Vermessungsverwaltung vor. Damit läßt sich die Genauigkeit handelsüblicher GPS-Geräte überprüfen. Interessant für Wanderer, Radfahrer oder Geocacher.

Den Referenzpunkt habe ich benutzt, um meinen kleinen GPS-Empfänger Garmin Geko 201 zu überprüfen. Die geographischen Koordinaten für den Referenzpunkt in Grad, Minuten und Sekunden betragen: N 49° 45′ 20.3775″, E 10° 33′ 3.9950″
Mein Geko 201 zeigte an: N 49° 45′ 20.3″, E 10° 33′ 4.0″

2011 wurde mit der Neugestaltung des ganzen Umfeldes begonnen.
Einen besonderen Service bietet die Hosla Extremsportgruppe mit ihrer Ladestation für Walkingstöcke an. Am besten selbst probieren.

Der Dreifrankenstein ist auch direkt mit dem Auto zu erreichen. Nicht weit weg verläuft die Autobahn A3 zwischen Würzburg und Nürnberg. Von Geiselwind aus fährt man am besten auf der Staatsstraße 2260 in östlicher Richtung nach Wasserberndorf.  Im Ort gibt es an der ersten größeren Abzweigung nach rechts schon einen Wegweiser zum Dreifrankenstein. Wenn man diesen Schildern folgt, kommt man auf kürzestem Weg an der Kläranlage vorbei, über die Autobahn hinweg und durch den Wald zum Dreifrankensten. Von der Straße zwischen Wasserberndorf und Freihaslach zweigt ein Wirtschaftsweg nach links ab, der zum Dreifrankensten führt. Parkplätze sind vorhanden.

Weiterführende Links

6 Gedanken zu „Eine kleine Reise zum Dreifrankenstein im Steigerwald

      • Die Neugestaltung des Dreifrankensteins ist fertig! Am 1.5. 2014 Veranstaltung des Steigerwaldvereines 11 Uhr Ök. Gottesdienst. Immer an Christi Himmelfahrt, schwarzer Donnerstag, also die CSU tagt! Und jeweils am 3.10. großes Fest der drei Gemeinden Burghaslach, Geiselwind und Schlüsselfeld

        Gefällt mir

      • Danke für die Hinweise.
        Ein Grund mehr, wieder einmal in den Steigerwald zu fahren. Besser wäre wandern, da es auch eine neue Station für die Walkingstöcke gibt.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.