Über mich

2007 in Landsort (Schweden)

Profilbild 2008, Foto: © Els van Lierop

Um mit Loriot zu sprechen:

Ich heiße Erwin Lindemann, bin Rentner und 66 Jahre … , und im Herbst eröffne ich dann in Wuppertal eine Herren-Boutique.

Daran stimmt im Nachnamen der vordere Teil nicht und ich eröffne im Herbst auch keine Herren-Boutique in Wuppertal, sondern heute in Würzburg ein(en) Blog. Aber sonst ist alles richtig.
Vielleicht bin ich irgendwann genauso verwirrt wie der arme Herr Lottemann, wenn mir erst die Widgets, Snippets und Feeds um die Ohren fliegen?
Aber:

Mit 66 Jahren, da fängt das Leben (im Internet) richtig an,

singt Udo Jürgens.

So begann am 27.2.2008 mein damaliger Blog blog.mymaze.de.

Den lasse ich jetzt schweren Herzens zurück und wage einen Neuanfang mit diesem nicht mehr selbstgehosteten Blog. Das ist schon Abschied und Neubeginn.

Zwischenbemerkung vom 17. März 2015:
Heute habe ich entdeckt, wie Sie die alten Artikel von blog.mymaze.de zumindest teilweise (die Bilder und Grafiken fehlen) anschauen können, nämlich über die Wayback Machine von Internet Archive. Hier der Link: http://web.archive.org/web/*/http://blog.mymaze.de/*

Vorläufig letzte Tour an der Wasserkuppe 2011

Vorläufig letzte Tour an der Wasserkuppe 2011, Foto: © Petra Reißmann

Und eigentlich muss ich jetzt sogar sagen (singen tut’s keiner für mich): Mit 76 Jahren, da kann man noch einmal neu anfangen.
Der alte Blog hatte über 400 Artikel und insgesamt 66000 Besucher. Heute beginne ich wieder mit 0.
Ich denke, in meinem Alter kann ich es mir etwas leichter machen und auf eine bewährte Publishing-Plattform wie WordPress zurückgreifen.

Das erinnert mich an meine Snowboard-Karriere, die auch relativ spät begann und wo ich auch lange an meinen Hardboots hing, bevor ich auf die bequemeren Softboots umstieg.

Zwischenbemerkung: Ich weiß, dass es das Blog heißen muss und nicht der Blog. Trotzdem habe ich mich entschieden der Blog zu sagen.

2011 in Haarlo (Holland)

Profilbild 2013, Foto: © Bettina Lohmer

So, und jetzt müsste so etwas wie ein Impressum und Erklärungen und Distanzierungen von externen Links kommen usw.
Das spare ich mir aber, denn dieser Blog  ist eine rein private, nicht gewerbliche Veranstaltung. Nur so viel:

Ich heiße Erwin Reißmann, bin Jahrgang 1937, stamme aus der Kitzinger Siedlung, wohne jetzt nach Zwischenstationen in Langenfeld, Hörstel, Mours, Fribourg, Kitzinger Siedlung, Dettelbach in Würzburg, und habe zuletzt als Verm.Ing. in einem Ing.Büro gearbeitet. 2002 ging ich in Rente, hatte einen Minijob bis Mai 2011, und seitdem bin ich (fast) nur noch Blogger. Fast deswegen, weil es ja auch noch das reale Leben neben dem virtuellen gibt.

Im Internet bin ich seit 2002 unterwegs. Es begann mit einer Website über Labyrinthe (mymaze.de), meiner großen Leidenschaft und die es immer noch gibt. Gebastelt ohne große Kenntnisse in Dreamweaver mit viel Flash-Animationen und Frames, nicht suchmaschinenoptimiert, nunmehr Internet-Steinzeit. Puristen öffnen die gar nicht. Es gehört etwas Mut dazu, denn es kommen alle möglichen Warnhinweise im Browser.

Dazu kamen dann 2008 zwei Blogs bei WordPress über Labyrinthe, einer in Deutsch (bloggermymaze) und einer in Englisch (blogmymaze).
„Jugendsünden“, so weit man die mit 66 Jahren als Rentner noch begehen kann, waren eine Familienwebsite, eine übers Snowboarden und verschiedene andere für andere. Einiges davon findet sich in den Links auf der rechten Seitenleiste.

Gehversuche habe ich auch unternommen mit Videos bei YouTube und bin trotz aller Bedenken bei Facebook. Bei Flickr, Pinterest, Google+ bin ich registriert, aber nicht aktiv. Bei Linkedin war ich einmal, Twitter habe ich nur angeschaut, Instagram geht nicht, weil ich nicht die dazu notwendigen Geräte benutze. Das sind meine Aktivitäten in den sozialen Netzwerken.

Ich bin kein digitaler Aboriginal, sondern digitaler Immigrant. Vielleicht kommt daher meine Abneigung gegen all diese mobilen Endgeräte? Dann gibt es noch die Klasse der digitalen Ignoranten, die finden sich aber auch unter den digitalen Eingeborenen.

I am learning by doing.

Bei einem Besuch mit der liebsten Ehefrau von allen (Zitat Ephraim Kishon) beim Künstler Gerhard Wünsche in Hamet (Oberösterreich) bekam sie am 25.9.2012 nachts um eins den Titel „Labyranthin“. Seitdem klappt die Zusammenarbeit in Sachen Labyrinth besser.

Beim Verfassen der Artikel bemühe ich mich um gendergerechte Sprache. Ich bevorzuge die gemäßigte Form in Doppelschreibweise (Besucherinnen und Besucher), das große Binnen-I (BesucherInnen) gefällt mir nicht, ebensowenig die Schrägstrichschreibweise(Besucher/-innen) oder die Klammerschreibweise (Besucher(innen) oder die symbolische Form (Besucher (m/w)). Das generische Femininum (der Besucherin) lehne ich ab. Die Mehrzahlform beinhaltet für mich alle, also Kinder, Frauen, Männer, somit genügt: Die Besucher.

Ich versichere hiermit ausdrücklich, dass  ich Ihre / deine E-Mail Adresse (die bei den Kommentaren einzugeben ist) vertraulich behandle und nicht weitergebe.

Alle Bilder sind, wenn nicht anders gekennzeichnet, von mir und unterliegen der Lizenz CC BY-NC-SA.
Das bedeutet: Sie dürfen die Bilder kopieren, verwenden, verändern ohne erst mich fragen zu müssen (mündlich oder schriftlich), wenn Sie meinen Namen als Autor nennen, wenn Sie die Bilder nicht für kommerzielle Zwecke nutzen und wenn Sie die Bilder unter der gleichen Lizenz veröffentlichen oder weitergeben. Ein Link zu diesem Blog wäre schön und würde mich freuen, ist aber nicht Bedingung.

Würzburg, 7. Juni 2013
Erwin Reißmann
Meine E-Mail Adresse: er (at) mymaze (punkt) de

Für alle Fälle: Tag EFS286 suchen.

Advertisements

3 Gedanken zu „Über mich

  1. Lieber Erwin, ich suche eine Zeichen-Anleitung fürs Labyrinth-Tuch, meine beiden alten Tücher, die ich dauernd verleihe, sind schon ziemlich ramponiert. ich möchte eins machen, das etwas größere Abstände für die Füße lässt – also nicht nur für Kinderfüße, sondern auch für Erwachsenen-Füße gangbar ist. Bitte um dein Feedback mit lG von Irmgard S., vg Melitta

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.