Herzlich willkommen

auf diesem neuen Blog, den die Welt (vermutlich) nicht braucht. Den ich mir aber trotzdem gönne. Und der hoffentlich vielen gefällt.

Ballon über Dresden

Der Blog (ich weiß, es heißt streng genommen das Blog und nicht der Blog) soll den selbstgehosteten Blog blog.mymaze.de ersetzen, der jetzt nur noch als Weiterleitung weiterlebt. Die führt zum deutschsprachigen Labyrinthblog bloggermymaze.wordpress.com, der beim gleichen Anbieter WordPress angesiedelt ist wie dieser Blog hier.

Das bedeutet, dass labyrinthische Themen nur noch dort zu finden sind und hier alles übrige, wie allgemeines, vermischtes, persönliches.