Ausstellung in der Sparkasse Mainfranken in Kitzingen: SPRACHE ANFASSEN /2

Die Ausstellung steht unter dem Titel: „Sprache des verlangsamten Sehens“

Fantasievolle Wort- und Sprachschöpfungen sind durch das Weltwissen der Kinder und ihre Sachkenntnisse entstanden. Sie sind auf viele neue, originelle und produktive Ideen gekommen.

Am besten selber hingehen und sich überraschen lassen.

Hier einige Impressionen von der Ausstellung:

Bitte ein Bild anklicken, um es zu vergrößern. Dann geht es weiter im Karussell. Zurück mit der ESC-Taste.

Die Ausstellung ist während der Geschäftszeiten in der Galerie im Obergeschoß der Sparkasse in der Herrnstraße zu sehen.
Montag bis Freitag von 8:30 – 16:00
Donnerstag verlängert bis 17:30

Die Ausstellung dauert noch bis zum 22. Mai 2014.

Verwandter Artikel

Ausstellung in der Sparkasse Mainfranken in Kitzingen: SPRACHE ANFASSEN

Die Projektkinder aus dem Haus für Kinder „St. Sebastian“ in Dettelbach laden ein zu einer Ausstellung in der Sparkasse Mainfranken in Kitzingen, Herrnstraße 10 unter dem Titel:

SPRACHE ANFASSEN

„Sprache des verlangsamten Sehens“ nennen es Frau Müller und Frau Welter, die hinter dem Projekt stehen.

Die Kinder zeichneten mit Worten Geschichten. Ihre inneren Bilder machten sie zu Geschichten, durch Farben und Materialien wurden die Bilder zu lebendigen Geschichten. So sind fantasievolle Wort- und Sprachschöpfungen entstanden. Dabei hatten sie viele neue, originelle und produktive Einfälle.

Ausstellungseröffnung am 24. April 2014

Ausstellungseröffnung am 24. April 2014

Die Ausstellung ist während der Geschäftszeiten in der Galerie im Obergeschoß der Sparkasse in der Herrnstraße zu sehen.
Montag bis Freitag von 8:30 – 16:00
Donnerstag verlängert bis 17:30

Die Ausstellung geht noch bis zum 22. Mai 2014.