Die MAMI-Therapie auf der medizinischen Liege von Ceragem

Was geschieht nun eigentlich bei Ceragem?
Die Therapieliege verbindet moderne Technologie mit traditionellen fernöstlichen Methoden.

Die 40 Minuten auf der Liege lassen sich am besten mit diesen Schlagworten beschreiben:

Massage

Der Schlitten mit den Jadesteinrollen scannt zunächst die Länge und die Konturen der Wirbelsäule und bewegt sich dann je nach Programm längs des Rückens oder bleibt zwischendurch stehen. Die Intensität dieser Rollenmassage kann stufenweise eingestellt werden.

Akupressur

Das eigene Körpergewicht drückt auf die Rollen des Schlittens. Die beweglichen Jadesteinrollen stimulieren zahlreiche Akupunkturpunkte längs der Wirbelsäule.

Moxibustion

Die Wärmebehandlung durch Moxibustion erfolgt neben den erhitzten Jadesteinen auch durch einen externen Projektor, der auf unterschiedliche Stellen des Körpers gelegt werden kann. Die Liegefläche ist zudem mit Epoxidcarbon-Platten bestückt. Die „Heizung“ geschieht mittels Infrarotwärme bis 60° C.

Infrarotwärme

Die Infrarotwärme kann 7 bis 10 cm tief in den Körper eindringen und übt dadurch eine entspannende, entgiftende  und anregende Wirkung aus.

Am besten ist es natürlich, sich persönlich von all dem zu überzeugen. Das freundliche und hilfsbereite Ceragem-Team um die Familie Trippel herum freut sich über jeden neuen Besucher.
Die Nutzung der Liege ist kostenlos und sie sollte nicht weniger als 21 Mal probiert werden.
Unter den Besuchern hat sich inzwischen so etwas wie eine Ceragem-Community gebildet.

Hier einige Fotos aus der Würzburger Filiale in der Schweinfurter Straße:
Zum Vergrößern bitte ein beliebiges Bild anklicken. Zurück mit der ESC-Taste.

Anmerkung vom März 2020: Inzwischen ist das Ceragem-Center umgezogen. Und zwar an die Ecke Rottendorfer Straße / Annastraße 26A in 97072 Würzburg.

Verwandte Artikel

Weiterführender Link

Was kann ich gegen Rückenschmerzen tun?

Ich kann zum Arzt gehen

Der empfiehlt eine Röntgenaufnahme, um zu sehen was los ist. Dann kommt wahrscheinlich: Was erwarten Sie eigentlich? In Ihrem Alter? Das sind altersbedingte Verschleißerscheinungen. Da kann man nicht mehr viel machen. Ich könnte Ihnen einige Spritzen geben? Oder ich verschreibe Ihnen was gegen die Schmerzen? Na ja, Krankengymnastik wäre auch nicht schlecht. Auf jeden Fall empfehle ich mehr Bewegung (da hat er recht, der Herr Doktor).

Ich kann zum Apotheker gehen

„Herr Apotheker, haben Sie was für meine Katze? Meine Katze kotzt.“
„Ja, schauen Sie sich hier um. Das ist alles für die Katz!“

Ich kann zu Ceragem gehen

In der Schweinfurter Straße gegenüber dem Hotelturm liegt das Würzburger Ceragem-Center. Da herrscht eine lockere Atmosphäre. Ich werde freundlich empfangen. Da kann ich kostenlos und unverbindlich die medizinische Therapieliege aus Korea ausprobieren. Andere erzählen von ihren Erfahrungen mit der Liege. Ich kann die Liege nutzen so oft ich will. Na ja, jeden Tag nur einmal. Aber dafür an jedem Tag der Woche, außer am Sonntag natürlich. So lange, bis ich selber spüre ob sie etwas bringt. Ob sie mir meine Beschwerden nimmt.

Ich erfahre und höre ausführlich, was die Liege macht, wie sie funktioniert und gegen was sie gut ist. Und für was sie gut ist.

Hier einige fotografische Eindrücke.
Zum Vergrößern einfach in ein Bild klicken. Hierher zurück geht es mit der Esc-Taste auf der Tastatur.

Auf jeden Fall sind meine Rückenschmerzen weg. Meine Cholesterinwerte sind im grünen Bereich. Meine Durchblutung ist besser. Mein Gemütszustand hat sich verbessert.
Und ich habe mitbekommen, dass ein Bandscheibenvorfall nicht unbedingt operativ zu behandeln ist. Dass alle möglichen Schmerzen gelindert werden können.

Ich bin sehr zufrieden und kann nur jedem empfehlen, sich selbst von der Qualität der Behandlung und der Liege zu überzeugen.

Ceragem go!

Anmerkung vom März 2020: Inzwischen ist das Ceragem-Center umgezogen. Und zwar an die Ecke Rottendorfer Straße / Annastraße 26A in 97072 Würzburg.

Verwandter Artikel

Weiterführender Link

Weihnachtsfeier 2013 bei Ceragem

Schon längere Zeit nutzen wir kostenlos und mit Erfolg die Medizinische Therapieliege bei Ceragem Würzburg in der Schweinfurter Straße (gegenüber dem Hotelturm). Daher gingen wir auch gern zur Weihnachtsfeier am 7. Dezember 2013. Herr Trippel hatte mit seinem Team ein großartiges Programm mit Buffet vorbereitet, zu dem auch einige Leute aus der Ceragem-Gemeinschaft ihren Beitrag leisteten. Leider kamen wir etwas später. Die Modenschau, das Spiel mit der Kutsche, die Tanzeinlagen und die Tombola haben wir aber nicht versäumt. Es herrschte eine aufgelockerte Stimmung.
Danke an den Veranstalter.

Hier einige fotografische Impressionen:

Klicken Sie in ein Bild, um größere Bilder im Vollbildmodus zu sehen. Hierher zurück kommen Sie mit der „Esc“-Taste auf Ihrer Tastatur.

Sehr umjubelt der Bauchtanz zweier mutiger Damen, die zeigten, dass die Liege auch fit für den Bauchtanz machen kann:

Anmerkung vom März 2020: Inzwischen ist das Ceragem-Center umgezogen. Und zwar an die Ecke Rottendorfer Straße / Annastraße 26A in 97072 Würzburg.

Weiterführender Link