Das Richter-Fenster im Kölner Dom

Vor einigen Tagen war ich in Köln. Da durfte ein Besuch im Kölner Dom nicht fehlen. Die Sonne stand ideal und so beleuchtete sie auch das berühmte Richter-Fenster im Südquerhaus des Doms.

Ich zitiere aus Wikipedia:

Das Richter-Fenster ist das vom Kölner Künstler Gerhard Richter entworfene Südquerhausfenster des lner Doms. Auf einer Fensterfläche von 113 m² wurden 11.263 Farbquadrate in 72 Farben mit den Maßen 9,6 cm x 9,6 cm nach dem Zufallsprinzip angeordnet. Das Fenster wurde am 25. August 2007 im Rahmen einer Messfeier eingeweiht; die abstrakte Ausführung wurde teils begeistert aufgenommen, teils massiv kritisiert.

und empfehle ausdrücklich den ganzen Artikel zu lesen. Unten steht der Link und noch weitere, um das Thema zu vertiefen.

Hier nur meine bescheidene persönliche Auswahl:

Weiterführende Links

Ein Gedanke zu „Das Richter-Fenster im Kölner Dom

  1. lieber erwin,
    ja, die magie des lichts !
    angeregt durch deine bilder
    nenne ich hier drei licht-künstlerinnen
    nämlich victoria coeln, brigitte kowanz und jenny holzer
    deren arbeiten sich anzuschauen lohnt 🙂
    lichtgrüße aus wien
    ilse

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.