Auf Rehabilitation in der Klinik Hohenlohe in Bad Mergentheim

Inzwischen habe ich einen Aufenthalt in der Rotkreuzklinik Würzburg und eine stationäre Anschlussrehabilitation in Bad Mergentheim hinter mir. Der neugierige oder interessierte Leser (gilt auch für Leserinnen) dieses Blogs fragt sich und mich: Warum?

Mein linkes Knie machte Probleme und ich habe eine Umstellungsoperation des linken Beins machen lassen, kein neues oder künstliches Kniegelenk wohlgemerkt, Fachausdruck: Tibiakopfkeilosteotomie. Das bedeutet im Augenblick noch auf Krücken zu gehen und dabei das linke Bein wenig bis gar nicht zu belasten. Ganz schöne Einschränkung, unter der vor allem die liebste Ehefrau von allen zu leiden hat.

Während all dieser Zeit war ich total ohne Internet. Weil es in der Klinik gar nichts gab und ich (immer noch) gegen mobile Geräte aller Art bin. Trotzdem sind einige Artikel hier erschienen. Das war aber möglich, weil sich Artikel vorausschauend publizieren lassen.

Ich will hier nicht großartig über die Reha berichten, das mache ich lieber in einem persönlichen Gespräch. Während meiner Zeit dort wurde zufällig das 100-jährige Jubiläum der Klinik Hohenlohe gefeiert. Dazu gab es eine Festveranstaltung im überdachten Atrium des Neubaus, wo sonst die Cafeteria am Nachmittag geöffnet hat.

Hier einige fotografischen Eindrücke:

5 Gedanken zu „Auf Rehabilitation in der Klinik Hohenlohe in Bad Mergentheim

  1. Lieber Erwin, wir sitzen hier am Computer und finden Deine Bilder vom Bad Mergentheimschen Labyrinth nicht-Schade! Wir freuen uns aber trotzdem mit Dir, dass es Dir schon besser geht. Du siehst jedenfalls gut aus.
    Liebe Grüße
    Wolfgang und Hildegard

    Gefällt mir

    • Das Labyrinth kommt später auf dem Labyrinthblog. Das gute Aussehen könnt ihr aber nicht auf dem Blog gesehen haben, Ich vermute da mal eher die persönliche Begegnung beim Bäcker Müller. Danke jedenfalls für den Besuch und die Komplimente.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.