Auch Wespen wollen frühstücken

Eine schöne Erinnerung an heiße Sommertage ist das Frühstück auf dem Balkon. Wir hatten immer wieder mehr oder weniger willkommene Besucher am Tisch: Die Wespen. Sie waren gar nicht so versessen auf Süßes. Der Schinken lockte sie viel mehr. Und so bekamen sie dann ein Extra-Tellerchen davon. Da ließen sie uns weitgehendst in Ruhe. Wahrscheinlich eignet sich der Schinken besonders gut als Mitbringsel in das heimische Nest. Sie bissen mehr oder weniger große Stücke meist kreisförmig, vom Schinken ab und hatten dann oft Mühe, in die Luft zu kommen. Schwer beladen wie sie waren, flogen sie viel langsamer und wir konnten gut ihren Kurs verfolgen. Immer in die gleiche Richtung, über das Dach des Nachbarhauses hinweg. Da war dann vermutlich das Nest.

Weiterführende Links

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.