… Wallfahrer ziehen durch das Land …

Gestern am Fußweg entlang des Maines zwischen Würzburg und Randersacker in der Nähe der alten Eisenbahnbrücke nach Heidingsfeld bei Main-km 255,300 kam mir diese Gruppe entgegen. In flottem Tempo, mit Lautsprecher und Gebeten. Es waren die Wallfahrer aus Walldürn auf dem Weg nach Dettelbach, das heute erreicht wird. Gestern machten sie Zwischenstation in Randersacker.

wallfahrer_wallduern_dettelbach_2013_06_29_01

wallfahrer_wallduern_dettelbach_2013_06_29_02wallfahrer_wallduern_dettelbach_2013_06_29_03wallfahrer_wallduern_dettelbach_2013_06_29_04wallfahrer_wallduern_dettelbach_2013_06_29_05wallfahrer_wallduern_dettelbach_2013_06_29_06wallfahrer_wallduern_dettelbach_2013_06_29_07

Diese Begegnung der besonderen Art hatte ich innerhalb von 2 Minuten, zwischen 17:07 Uhr und 17:09 Uhr. Die zwei Nachzügler habe ich „produziert“, weil ich sie nach dem Woher und Wohin gefragt habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.